30 Mrz

29.04.17 – 14:00 Märchenerzähler

IMG_1110_fotostil_srgb

Der Märchenerzähler kommt!

Helmut Wittmann stellt
COVER-Gluecksvogel 2 kl.am 29. April 2017
um 14:00 und 15:00 Uhr
in Ihrer Dombuchhandlung
die Neuauflage seines Buches
„Wo der Glücksvogel singt“ vor.

Er wird uns in seiner ganz eigenen Art Spannendes, Lustiges und auf jeden Fall Abenteuerliches erzählen. Dazu gibt es starke Töne von Franz Bernegger auf seiner Bockpfeife.

Wir freuen uns Sie bei einer ganz besonderen Märchenstunde begrüßen zu dürfen!

Wir freuen uns auf zahlreiche große und kleine Märchenfans.
Bei Fragen können Sie sich gerne bei uns melden unter 0662-842148.

Mehr zum Märchenerzähler finden Sie hier.

23 Mrz

05.04.17 – 19:30 Vortrag „Das Jahrhundert der Religionen“

Coverentwurf.indd

Mittwoch 5.April
19.30 Uhr

Heiner Boberski – Journalist und Buchautor – hält in der Dombuchhandlung einen Vortrag zum Thema:

Das Jahrhundert der Religionen

Zwischen Fundamentalisierung und Säkularisierung

Die religiöse Weltkarte hat sich in den letzten hundert Jahren verändert, die Bedeutung von Christentum und Islam hat sich stark verändert und geht immer häufiger getrennte Wege. Was versteht man überhaupt unter Religion? Werden Religionen, die im Zuge der Säkularisierung bereits als „Auslaufmodell“ galten, im 21. Jahrhundert wieder zu „Weltmächten“? Gehen wir eher Zeiten der Versöhnung oder Zeiten gewaltsamer Auseinandersetzungen entgegen? Wie steht es um die Religionsfreiheit und den interreligiösen Dialog?

Das Buch „Weltmacht oder Auslaufmodell – Religionen im 21. Jahrhundert“ hat im Jahr 2013 viele Fragen aufgeworfen, die vier Jahre später noch aktueller und brennender denn je wirken. Der Vortrag bemüht sich um ein Bild der „religiösen Großwetterlage“ im Lichte der neuesten Entwicklungen auf unserem Planeten.

Veranstaltung gemeinsam mit dem katholischen Bildungswerk Salzburg

Zählkarten in der Dombuchhandlung zu € 2,-

23 Mrz

10.04.17 – 19:00 Buchpräsentation Christoph Schlick

c.Schlick

Montag 10 April

19.00 Uhr

Was meinem Leben echten Sinn gibt
– die wichtigsten Lebensfragen klären

VSchlick_WasMeinemLebenEchtenSinnGibt_300ielen Menschen fällt es heute schwer, den Unterschied zwischen sinnvollem Innehalten und lustloser Langeweile zu erkennen. Abwechslungsreichtum, Aktion und Spannung sind zum höchsten Gut geworden. Kommt nur der Anflug innerer Leere auf, wird noch mehr gearbeitet und die Freizeit mit Events vollgepackt. Warum? Weil dieser Zustand der Orientierungslosigkeit partout vermieden werden soll und wir oftmals auch nicht wissen, wie wir dem täglichen Hamsterrad entfliehen. Der Autor wirft nun die Frage auf: »Was ist mir wirklich wichtig?«

Lernen Sie Herrn Schlick, ehemaliger Benediktinermönch und jetzt erfolgreicher Unternehmensberater,  bei uns kennen. Der Autor stellt sein Buch persönlich in unserer Buchhandlung vor und steht Ihnen danach gerne für Fragen zur Verfügung.

Mehr zum Autor unter christophschlick.com

(freier Eintritt, bitte um Anmeldung unter 0662-842148)