19 Nov

2. Dezember – Vortrag: Nico Paech – Befreiung vom Überfluss

2. Dezember 2016 – Vortrag:

Das katholische Bildungswerk ist wieder mit einem Vortrag bei uns zu Gast:
Nico Paech spricht zu dem Thema „Befreiung vom Überfluss“

Beginn: 19:30 Uhr

Noch ist die Welt nicht bereit, von der Droge Wachstum zu lassen. Aber die Diskussionen über das Ende der Maßlosigkeit werden mehr. Nach einer vollen Arbeitswoche möchte man sich etwas gönnen und schon steckt man im Teufelskreis aus Konsumwunsch und Zeitmangel. Der stete Ruf nach „mehr“ lässt Rohstoffe schwinden und treibt die Umweltzerstörung voran. Dabei gelten grünes Wirtschaftswachstum und nachhaltiger Konsum als Königsweg. Doch den feinen Unterschied – hier gutes, dort schlechtes Wachstum – hält der Referent für eine Verdrehung von Tatsachen. In seinem Gegenentwurf, der Postwachstumsökonomie, fordert er industrielle Wertschöpfungsprozesse einzuschränken und lokale Selbstversorgungsmuster zu stärken. Das von Niko Paech skizzierte Wirtschaften wäre genügsamer, aber auch stabiler und ökologisch verträglicher. Und es würde viele Menschen entlasten, denen im Hamsterrad der materiellen Selbstverwirklichung schon ganz schwindelig wird.

Zählkarten, zu je € 2,–, sind in der Dombuchhandlung erhältlich.
Freie Platzwahl
Mehr Information bekommen Sie beim katholischen Bildungswerk