Veranstaltungen

Lesungen . Präsentationen . Vorträge . Diskussionen

Unsere Buchhandlung in der Salzburger Altstadt versteht sich nicht nur als ein Geschäftslokal sondern als ein lebendiger Ort der Begegnung.

In Lesungen, Präsentationen und Diskussionen bieten wir die Möglichkeit, AutorInnen und ihrer Literatur näher zu kommen und Menschen und Bücher in lebendigen Austausch miteinander zu bringen.

März 2017

Mittwoch 8. März 2017
16729103_1629205460721678_8515053925899767858_n18:00 Uhr in der Dombuchhandlung

Podiumsdiskussion:
Das Bedinungslose Grundeinkommen – Schlüssel zu Verteilungsgerechtigkeit zwischen Frauen und Männern?

nlässlich der Neuauflage des Klassikers von Herwig Büchele und Liselotte Wohlgenannt: „Grundeinkommen ohne Arbeit – Auf dem Weg zu einer kommunikativen Gesellschaft“
OGB Verlag, Hrsg. Katholische Sozialakademie

Familien, Partnerschaft, Haushalt, Kinderbetreuung, Hilfe bei Hausaufgaben, Pflege von Angehörigen, Nachbarschaftshilfe, Kulturarbeit, Entwicklung eigener Projekte, u.v.m. brauchen Zeit, die für Erwerbsarbeit fehlt. Das bedingungslose Grundeinkommen für alle könnte die Erbringung dieser Gesellschaftlich so wichtigen Leistungen für Frauen und Männer gleichermaßen ermöglichen.


Donnerstag 16. März 2017
thumb_roseschwein_650_18:30 Uhr in der Dombuchhandlung

Buchpräsentation:
rose, schwein & feigenblatt

Margot von Assche und Maryam Yeganehfar stellen ihr etwas anderes Kochbuch vor.
Lassen Sie sich verführen und probieren Sie auch gerne ein paar Kostproben.

Haben Sie schon einmal Rosenblüte zum Schweinebraten, grünes Feigenblattöl auf weißem Bohnenpüree, Radieschen-Holunder-Quickpickles oder Heuhonig auf Butterbrot probiert? Margot Van Assche ist eine begeisterte Köchin, immer auf der Suche nach neuen und spannenden Aromen. Mit diesen experimentiert sie und erfindet süße und saure Gerichte, die sie mit fünf Freundinnen testet, verbessert, ausbaut …

Und so wurden für den Band Rose, Schwein & Feigenblatt die besten Ideen und Rezepte zu einer ganzen Reihe von aromatischen Pflanzen versammelt.
Margot Van Assche ist auch Ärztin und Expertin für gesunde Ernährung, Allergien und Nahrungsunverträglichkeiten. Daher gibt es Hinweise auf Varianten ohne Milchprodukte und Gluten.
Wie man in dem großformatigen Kochbuch sieht, ist auch die Fotografin ein äußerst kreativer Geist, sie organisiert internationale Events und fotografiert aus Leidenschaft.

Dieses Buch lädt nicht nur zum Schmökern ein, sondern es nimmt Sie mit auf eine spannende Reise zu Aromen und Geschmackssensationen, die Sie so nicht erwartet hätten. Gute Reise und bon appetit!