Veranstaltungen

Lesungen . Präsentationen . Vorträge . Diskussionen

Unsere Buchhandlung in der Salzburger Altstadt versteht sich nicht nur als ein Geschäftslokal sondern als ein lebendiger Ort der Begegnung.

In Lesungen, Präsentationen und Diskussionen bieten wir die Möglichkeit, AutorInnen und ihrer Literatur näher zu kommen und Menschen und Bücher in lebendigen Austausch miteinander zu bringen.

Was passiert bei uns im Dezember 2016?

Zusammen mit dem Katholischen Bildungswerk:
2.12.2016 – Vortrag: Niko Paech „Befreiung vom Überfluss“

Spannung im Advent:
14.12.2016 – Lesung: Manfred Baumann: „Glühwein, Mord und Gloria“



2. Dezember 2016 – Vortrag:

Das katholische Bildungswerk ist wieder mit einem Vortrag bei uns zu Gast:
Nico Paech spricht zu dem Thema „Befreiung vom Überfluss“

Beginn: 19:30 Uhr

Noch ist die Welt nicht bereit, von der Droge Wachstum zu lassen. Aber die Diskussionen über das Ende der Maßlosigkeit werden mehr. Nach einer vollen Arbeitswoche möchte man sich etwas gönnen und schon steckt man im Teufelskreis aus Konsumwunsch und Zeitmangel. Der stete Ruf nach „mehr“ lässt Rohstoffe schwinden und treibt die Umweltzerstörung voran. Dabei gelten grünes Wirtschaftswachstum und nachhaltiger Konsum als Königsweg. Doch den feinen Unterschied – hier gutes, dort schlechtes Wachstum – hält der Referent für eine Verdrehung von Tatsachen. In seinem Gegenentwurf, der Postwachstumsökonomie, fordert er industrielle Wertschöpfungsprozesse einzuschränken und lokale Selbstversorgungsmuster zu stärken. Das von Niko Paech skizzierte Wirtschaften wäre genügsamer, aber auch stabiler und ökologisch verträglicher. Und es würde viele Menschen entlasten, denen im Hamsterrad der materiellen Selbstverwirklichung schon ganz schwindelig wird.

Zählkarten, zu je € 2,–, sind in der Dombuchhandlung erhältlich.
Freie Platzwahl
Mehr Information bekommen Sie beim katholischen Bildungswerk



gluehwein-mord-und-gloriaO Tannenbaum, O Mördertraum

Manfred Baumann liest aus seinem neuen Weihnachtskrimi „Glühwein, Mord und Gloria“
14. Dezember 2016 um 19:00 Uhr

Auch dieses Jahr besucht uns Herr Baumann wieder in unserer Buchhandlung und liest aus seinem Krimi vor, die spannende Lesung wird musikalisch untermalt und wir sorgen für eine passende Stärkung in der Adventszeit.

Zum Buch:
Kommissar Merana verschluckt sich fast am Glühwein, als ihn die Nachricht ereilt: Johnny Lametta ist verschwunden, der Hauptdarsteller der Weihnachtskrimi-Komödie: »Lebkuchen, Leichen und Lametta«. Entführt? Ermordet? Oder doch nur Lampenfieber vor der Premiere? Lametta bleibt verschollen. Dafür taucht eine rätselhafte Botschaft auf. Und die versaut dem Salzburger Kommissar endgültig die Weihnachtsstimmung …